Singen, Improvisieren, Stimme kennenlernen, Grenzen überschreiten, Spaß haben, Menschen kennen lernen

circle-singing-2022-postkarte-instagram-post

„The only thing better than singing is more singing“ Ella Fitzgerald

 

Sing mit uns bei unserem neuen Format von Singste?! – keine Chorerfahrung nötig!! 

Was?
Gemeinsame Improvisation mit der Stimme.
Experimente mit Klang, Harmonie, Rhythmus und Sprache.
Spaß, Spannung und das Erfahren der eigenen Stimme und Kreativität.

Endlich wieder Circle Singing!
Die drei diesjährigen Kurse bauen ein wenig aufeinander auf, können aber auch einzeln gebucht werden und machen in jedem Fall zwei Dinge: Spaß und Komfortzonenerweiterung.

Wir starten am 20. August mit dem Thema „Sound“ und erforschen Töne, Geräusche und alle klanglichen Möglichkeiten, die wir als „Material“ zum Improvisieren einsetzen können.
Am zweiten Termin (17. September) behandeln wir als Schwerpunkt Groove und rhythmische Elemente, die wir mit Sprache und Körper (und wie immer mit viel Spaß) erarbeiten.
Beim dritten Termin am 22. Oktober horchen wir uns in die Harmonie ein – Wohlklang, Spannungstöne, Dissonanz und Konsonanz, Akkorde und Intervalle – aber alles ohne Theorie und ganz intuitiv aus dem Bauch heraus.
Oder sollten wir besser sagen: Aus dem Ohr?

 

Für wen?
Sängerinnen und Sänger von 14 – 114, auch ohne Chorerfahrung.
Mitbringen: Experimentierfreude, Mut zu neuen Erfahrungen und „große Ohren“…

Mit wem?
Ina Hagenau von Stimmste?!
Sängerin und Gesangsdozentin für Jazz/Pop BA, Chorleiterin, Songwriterin.

Ina leitet seit 2017 unsere Circle Singings und begleitet Euch mit viel Humor und Wertschätzung in die Welt der Vokalimprovisation.

Wo?
Die Circle Singings findet in unserem Studio in Düren-Gürzenich statt.

Wieviel?
Die Teilnahmegebühr beträgt 39,-€ pro Person.

Wenn Du alle drei Termine im Jahr buchen möchtest, gibt es das 3er-Abo für 99€.
Die Workshops finden ab 5 TeilnehmerInnen statt.

Fragen? Gerne melden bei Ina: i.hagenau@stimmste.de

NÄCHSTE TERMINE:

Hier kannst Du Dich anmelden:
Sound
Groove
Harmony
alle 3 Termine als Flatrate

Hygienemaßnahmen:
Wir halten uns an die zu diesem Zeitpunkt geltenden Hygienevorschriften.
Da wir gemeinsam singen und auf Masken verzichten, bitten wir Euch vor dem Kurs einen tagesaktuellen Schnelltest durchführen zu lassen. In Ausnahmen kann auch bei uns vor Ort ein Schnelltest vor dem Kurs durchgeführt werden.
Änderungen vorbehalten.

Was ist Circle Singing überhaupt?

  • Circle Singing – Vokalimprovisation in der Gruppe
    Circle Singing – Vokalimprovisation in der Gruppe
     Raus aus der Komfortzone, rein in den Endorphinrausch Circle Singing oder „Circle Songs“, wenn man sie praktiziert, fühlen sich oft archaisch an. So als gäbe es sie schon seit Anbeginn der Menschheit. Das liegt daran, dass oft sehr universale Tonleitern wie beispielsweise Pentatoniken verwendet werden. Oft werden sie mit rhythmischen Motiven, die an folkloristische Tänze erinnern, kombiniert. Der musikalische Aufbau der Circle Songs, der auf Wiederholung kurzer Motive oder auf Frage-Antwort-Strukturen basiert, hat eine lange Tradition, vor allem in den afrikanischen Kulturen. Das Konzept in der heutigen Form gibt es allerdings erst seit den 1980er Jahren, und so richtig bekannt geworden sind die „Circle Songs“ erst durch das gleichnamige Album […]
    Read more

Start typing and press Enter to search